Bücherfreunde Greifswald e.V.
Wir retten Bücher

Termine


Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden.



Terminvorschau Sonntagsbücherflohmärkte 15. September; 20. Oktober; 24. November (Änderungen vorbehalten)

Veranstaltungen, die noch nicht konkret terminiert sind:

2. Halbjahr: Dr. Rainer Höll "Stieg Larssons Erbe" (Mord an Olof Palme); Irmtraud Gutschke "Aitmatrow - Brücke zwischen Westeuropa, Russland und der  islamischen Welt" ; Ein Abend mit Frau Becker vom Literaturzentrum Neubrandenburg.



 Aktuell

Wir machen im Juli und August SOMMERPAUSE!

Keine Öffnungszeiten unserer Bibliothek in diesen beiden Monaten. Wir sind auch im Sommer telefonisch oder elektronisch erreichbar. Die beiden Bücherbäume werden durchgängig betreut.


Sie zogen los nach Russland mit einem Buch, das dem Frieden dient  

  • 1_Obninsker Zeitung Neue Umgebung, 1
    1_Obninsker Zeitung Neue Umgebung, 1
  • 2_Vortrag in Obninsk
    2_Vortrag in Obninsk
  • 3_Auf der Blockwarte des historischen KKW
    3_Auf der Blockwarte des historischen KKW
  • 4_gut betreut
    4_gut betreut

(Bilder anklicken oder mit dem Mauszeiger darüber fahren - Titel werden sichtbar)

Zwei Bücherfreunde und ehemalige Kernkraftwerker, Peter Kroll, der Autor eines Buches über die Kulturgeschichte der Kernenergie, und Uwe Durak, als Reiseleiter und Dolmetscher, reisten nach Russland, um dieses Buch dort bekannt zu machen. Jetzt haben Sie viele neue Freunde und einen Auftrag. Auf die Frage, wie war die Reise, heißt es: „Umwerfend“.

  Hören und sehen sie den Reisebericht  

am Donnerstag, dem 25. Juli um 17 Uhr

im WGG-Nachbarschaftstreff in der Rigaer Straße 10 (Greifswald Ostseeviertel)

Eine Gemeinschaftsveranstaltung des Nachbarschaftshilfe WGG e.V. und des Bücherfreunde Greifswald e.V.


 

  • DSC01618_1
    DSC01618_1
  • DSC01620_1
    DSC01620_1
  • DSC01621_1
    DSC01621_1


Die Bücherfreunde sind zum Anlaufpunkt für wertvolle Bücher von gestern und heute geworden. Gleichzeitig sind wir dem kulturellen Gedächtnis verpflichtet. Wir beteiligen uns an der Würdigung der drei Goethe-Jubiläen 2019. Im Bild unsere "Goethe-Ecke" mit der Skulptur "Neue Eva" von Paul Kroll.


Spenden von Büchern und Tonträgern

Wir nehmen Bücherspenden an, wenn die Bücher

  • gut erhalten und sauber sind, d.h. ohne Beschädigungen, Flecke, Schimmel, Vergilbungen...
  • keine Lexika, Wörterbücher, Atlanten und Schulbücher

Aktuell auch keine Annahme von Schallplatten, CD und DVD.